Semestereröffnung der VHS Bingen

Am 19. Februar um 19.00 Uhr findet die Semestereröffnung der VHS Bingen in der Binger Bühne statt. 

Menna Mulugeta wird mit den Freunden der VHS feiern. Im ersten Teil des Abends wird sie Ausschnitte aus ihrem Programm „Songs from Ethiopia” vorstellen, das traditionelle äthiopische Evergreens wie den Song "Tizita", aber auch Ethio-Pop Songs der letzten Jahre beinhaltet. Im zweiten Teil begibt sie sich mit dem Publikum auf eine musikalische Weltreise mit „Songs from all over the world“. Begleitet wird sie von Gernot Blume.

 Mit ihren Interpretationen von Soul- und Popsongs , sowie eigenen Liedern berührt Menna mit ihrer warmen und ausdrucksstarken Stimme. Doch sie hat mehr zu bieten. Ihre Wurzeln liegen in Äthiopien und obwohl sie in Deutschland geboren wurde, spricht sie die Sprache Amharisch fließend und fühlt sich dem Land verbunden. Menna als Künstlerin und ihr Konzert passen also bestens zur derzeitigen Situation der VHS, in die jeden Tag fast 300 Menschen aus aller Welt kommen, um Deutsch zu lernen. Einige von ihnen werden kurze literarische Texte aus ihrer Heimat präsentieren.

Gegenseitiges Kennenlernen und interessante Gespräche werden wie immer bei der VHS-Semestereröffnung in der Pause bei einem Glas Wein und einem Imbiss stattfinden.

 

Einlass ab 18.30 Uhr, Anmeldung erforderlich! Kostenbeitrag: 9,00 € / 5,00 € erm. 

 

Weitere Informationen und Anmeldung: Tel. 06721-12327 oder 91103, Fax 06721-10308,

bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-Mail: service@vhs-bingen.de

 

Zurück